You are not logged in.

[San Diego / Relaunch] PCL Aiden Corlsen

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lt.Cmdr. Aiden

Lieutenant Commander (yellow)

  • "Aiden" is male

Posts: 2

  • Send private message

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

1

Sunday, February 21st 2021, 9:21pm

PCL Aiden Corlsen

Persönliches Computer Logbuch Aiden Elias Corlsen

Wir haben es wieder geschafft einen Konflikt zu lösen aber die Kosten waren zu hoch…
Wir mussten auf der Brücke miterleben wie Doktor Griffin getötet wurde die meines Erachtens sehr nett war, aber das war noch nicht genug, Lieutenant Hühnchen wurde auch tot aufgefunden irgendwie mochte ich dieses Gefiederte Wesen, auch wenn er manchmal etwas anstrengend war. Und viele weiter wurden auch getötet mögen sie alle in Frieden ruhen… Aber was zählt ist das ihre Tode nicht umsonst waren und wir unsere feinde besiegen konnten. Nun nach der Schlacht habe ich mit den Reparaturen begonnen immer im Hinterkopf das ich noch eine Nachricht habe, die ich zur passenden Zeit abschicke, würde und ich endlich mit meiner alten Crew in kontakt treten kann besonders mit einer bestimmten Person. Mit diesem Gedanken im Kopf vielen die Reparaturen auch gleich viel leichter, bis wir bei der Erde angekommen waren und wir zum HQ runtergebeamt wurden und Auszeichnungen für unsere Dienste bekommen haben. Nach dem Saß ich mit ein paar anderen von der Crew und dem Captain in der Offiziersbar, wo wir einen Toast auf die Toten ausgesprochen haben und ihrer gedacht. Unteranderem haben wir auch neue befehle erhalten das wir einer Station an der Cardassianischen grenze zugeteilt wurden als Beischiff ich bin schon sehr auf die Station gespannt. Ebenfalls haben wir 3 Wochen Urlaub erhalten welche ich auf der San Diego verbringen werde da noch viele Reparaturen anstehen mit der bitte vom Captain das ich mich aber auch hin und wieder ausruhen sollte aber diese ruhige zeit auf dem Schiff werde ich Produktiv nutzen ein Schiff repariert sich ja immerhin nicht von selbst und naja vielleicht werde ich auch einige Nachrichten mit einer gewissen Person austauschen und mich über die Station schlau machen zu der wir fliegen. Vielleicht haben die Cardassianer ja auch gutes Bier.