You are not logged in.

[Modas / SD Reboot] Personalakte - Ladzia Thrall

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Marc Harison" is male

Posts: 465

Location: Berlin

wcf.user.option.userOption91: Marc Harison (Ehemals Torres)

Danksagungen: 708

  • Send private message

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

1

Wednesday, February 17th 2021, 7:55pm

Personalakte - Ladzia Thrall

· Name: Ladzia
· Vorname: Thrall
· Rang: Captain
· Spezies: Trill, unvereinigt (Model: Jadzia)
· Geschlecht: Weiblich
· Geburtsdatum: 12. Mai 2351 (40 Jahre)
· Geburtsort: Trill
· Familienstand: ledig
· Augenfarbe: Blau
· Haarfarbe: Dunkelbraun
· Größe: 165 cm
· Gewicht: 65 kg
· Position: CO Athena Station


Lebenslauf:
Ladzia wuchs in schlechten Verhältnissen auf. Ihr Vater verschwand als sie 3 Jahre alt war. Seitdem lebte sie mit ihrer Mutter am Rande der Trill-Gesellschaft.
Sie und ihrer Mutter waren nie hoch angesehen, sie galten als Außenseiter und Einsiedler.


In ihrer Teenager-Zeit umgab sich Ladzia mit dem falschen Freunden. Sie rutschte in die Kriminalität ab. Anfangs noch mit kleineren Bagatelldelikten,
gefolgt von Sachbeschädigung, Bedrohung und Raub. Jedoch verlangten ihre Freunde immer mehr von ihr, immer noch ‚krassere‘ Aktionen. Als es darum ging,
einer Person physischen Schaden zuzufügen, bewegte sich etwas in Ladzia.


Ihr wurde klar, dass dies nicht das Leben war, welches sie für den Rest ihres Lebens führen wollte. Sie wusste das sie nie ausgewählt würde, um sich mit einem
Symbionten zu vereinigen. Gleichzeitig wusste sie, wollte sie wirklich von ihrer kriminellen Vergangenheit loskommen, müsste sie Trill verlassen.


Sie schaffte es sich einen Transport auf die Erde zu organisieren. Dort angekommen machte sie sich direkt auf den Weg zur Sternenflotte um sich um eine
Aufnahme in die Sternenflottenakademie zu bewerben. Die Rekrutierungsoffiziere waren skeptisch, aufgrund von Ladzia’s Vergangenheit. Am Ende brauchte
sie 5 Anläufe und viel Überzeugungsarbeit, um aufgenommen zu werden.


Zu diesem Zeitpunkt hat sie angefangen an ihrer Durchsetzungsfähigkeit zu arbeiten und sie wurde sehr gut darin. Es wurden ihr viele Steine in den Weg zu
ihrem Offizierspatent gelegt. Jedoch arbeitete sie sehr hart an ihrem Traum. So lange bis auch die letzten zweifelnden Stimmen verklungen sind. Sie schloss
die Akademie leicht überdurchschnittlich ab.


Ihr erster Posten war auf der U.S.S. Agamemnon, sie führte dort ein kleines Team junger Crewman und übernahm mit diesem Team kleinere organisatorische
Arbeiten. Sie arbeitete sich schnell die Ränge hoch und genoss bald das Vertrauen ihrer Vorgesetzten.


Später in ihrer Karriere, im Range eines Commanders, wurde sie auf die U.S.S. Romanov versetzt. Sie bekam dort den Posten des ersten Offiziers, unter
Captain Thomas. Dieser war nicht sehr erfreut über seinen neuen XO. Er fand das jemand mit solch einem kriminellen Hintergrund nicht auf ein
Sternenflottenraumschiff gehörte. Es dauerte einige Monate, bis Captain Thomas ihr vertraute.


Nach einigen Jahren wurde sie in den Rang das Captains befördert und sollte nun ihr erstes eigenes Kommando auf der Athena Station,
nahe der Cardassianischen Grenze, erhalten.