Sie sind nicht angemeldet.

Team Arrow Scout

Starfleet M.A.C.O. - U.S.S. San Diego / S.H.I.E.L.D. Agent / Foren-Bogenschütze

  • »Scout« ist männlich

Beiträge: 969

Fav. Multiplayer Games: Rainbow Six: Siege; Bat'leth Training

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:24

Schiffsinfo I.S.S. Tempest NX-79001

=C= Greife auf Datenbank zu...



I.S.S. Tempest

Registrierung: NX-79001
Klasse: Sovereign (Refit)
Besatzungsstärke: 700 - 855
Länge: 685 Meter
Breite: 250 Meter
Höhe: 88 Meter
Masse: 3.405 Millionen Tonnen

Gebaut: 2387; Utopia-Planitia-Flottenwerft
Rolle: Flaggschiff / Schlachtschiff entwickelt für den Kampf gegen die Terranische Föderation (Gamma Quadrant)

Taktisch:
  • 34 Zwillings-Phaserkanonen Mk XII
  • Ein Zwillings-Quantentorpedowerfer (Frontal; Modifiziert für den Einsatz von Neutronen-Torpedos)
  • 12 Photonentorpedorampen
  • Mehrere Jägerstaffeln (Starfleet / Gamma-Terraner Hybridjäger)
  • Systeme zur "Elektronischen Kriegsführung"
Technisch:
  • Primär: Mk XI Regenerative Schutzschilde / Sekundär: Adaptives Schildsystem [Schildgitter auf der Hülle aufliegend]
  • Mk XIV Warpkern / Zusätzliche Energiespeicher für Antriebs- und Waffensysteme
  • Modernes EPS-Verteilersystem.
  • Schwere Hüllenpanzerung
  • Tarnvorrichtung
  • 6 Traktorstrahlen-Emitter
Wissenschaft:
  • Transspektrale Sensorenphalanx
  • Mk VIII Proben
  • Moderne Laboreinrichtungen (Ausgestattet für die Herstellung von Biowaffen)

Decktabelle I.S.S. Tempest
(Experimentelle Sovereign-Klasse)




Deck 01:
Kommandobrücke, Konferenzraum, Ready Room

Deck 02:
Crewquartiere, CO Quartier/Büro, Offiziermesse

Deck 03:
Transporterraum, Crewquartiere, Messe, Holodeck

Deck 07:
Jägerbucht, Shuttlerampe, Cargobay, Airlock

Deck 08:
Astronomie, Waffenkammer, Brig mit integrierten Agonie-Kammern, Krankenstation

Deck 16:
Hauptmaschinenraum, Jeffriestube-Zugangspunkt zu Deck 18

Deck 18:
Computerkern, Wissenschaftslabor, Jeffriestube-Zugangspunkt zu Deck 16


Besonderheiten:
  • Adaptive Schutzschilde, Hüllenpanzerung und Jäger: Gamma Quadrant Terraner Technologie
  • Tarnvorrichtung: Klingonische / Romulanische Technologie
  • Die Zellen der Brig werden auch als Agonie-Kammern verwendet
  • Die Tempest besitzt Produktionsanlagen für Torpedos, Minen und Jäger
  • Männliche Computer-Stimme


"You can't walk away from this. With great power comes.... a ton of weird crap you are not prepared to deal with."

Lt.J.G. Lexa Griffin

OPS Offizier San Diego / Sheriff's Deputy / Adminin

  • »Lexa Griffin« ist weiblich

Beiträge: 4 858

Fav. Multiplayer Games: Star Trek Online, Destiny 2, RE

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 1248

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 25. November 2018, 23:49

Mögliche Änderungen an der Tempest

Im heutigen Plot wurde nach langen Diskussionen beschlossen die I.S.S. U.S.S. Tempest erneut grundlegend zu überarbeiten.

Folgende Punkte sollen dabei berücksichtigt werden:

- es soll klar werden, dass die Tempest ein Schiff des Terranischen Imperiums ist und bleiben wird
- der Crew soll klar sein, dass sie an Bord nicht in Gefahr ist
- der Crew soll klar sein, dass an Bord Prinzipien und Regeln der Föderation / Sternenflotte gelten
- Verdeutlichen der Tatsache, dass die Tempest als "Gemeinschaftsprojekt" zwischen Sternenflotten und "Offizieren" des Terranischen Imperiums betrieben wird
- Notwendigkeit von hoch entwickelten militärischen Systemen als einziges Schiff im Gamma-Quadranten


Es wurde bisher folgendes beschlossen:


- interne Geschütztürme werden komplett deaktiviert und abgebaut, stattdessen sollen Multiphasenkraftfelder wichtige Bereiche sichern
- in allen Crewbereichen (Quartieren, Messhall, Krankenstation, Transporterraum, Holodecks, Arbeitsstationen in Maschinenraum und Laboren) werden Logos und Einrichtungen der Föderation gezeigt
- Computersysteme und - stimme werden auf Föderationsstandard gesetzt
- in Kommandobereichen (Brücke, Bereitschaftsräume, Konferenzraum, Shuttlerampe, Kommandostationen in Maschinenraum und Laboren) Logos des Terranischen Imperiums
- interne Abhörsysteme werden demontiert
- Captain Georgiou legt nach Ende der ersten Arbeiten alle weiteren versteckten Systeme und Informationen offen
- Offizieller Schiffsname "I.S.S. Tempest", terranisches und Föderations Logo auf der Hülle
- Verbündeten (Regolianern, Gamma-Terranern, Romulanern) wird klar gemacht, dass die Tempest unter Kontrolle der Sternenflotte steht und nach deren Prinzipien handeln wird


Noch zu klärende Fragen:

- Agoniezelle
- gemeinsames Logo für "Allianz"?



(Hinweis: dieser Beitrag wird gelöscht und die Inhalte direkt in die Schiffsinfos übernommen sobald alle Arbeiten abgeschlossen sind)

"They say you’re weak. Call you crazy. That you’re not the one to change things. You’re a girl.
They’re right about that. You’re the girl. You’re not going to change things. You’re going to change everything."